Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 69 Antworten
und wurde 10.515 mal aufgerufen
 Empfangshalle / News
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Husoko Offline




Beiträge: 385

27.07.2018 18:35
#46 RE: Heute auf der Straße Zitat · antworten

[quote="Horexinamia"|p10104]... Rainer, fast wäre ich geneigt zu schreiben:

"Du hast es 52 Jahren nicht geschafft Deine Frau (oder andere) zu verstehen, wieso sollten wir dann glauben, dass Du in ähnlich vielen Jahren es verstanden hast, eine Regina anzutreten?"

Hallo Dietmar,

Hmurgiwürg ! Frecher Hund !

GuG
Rainer

Der Ton macht die Musik

w650ilfried Offline



Beiträge: 359

28.07.2018 11:00
#47 RE: Heute auf der Straße Zitat · antworten

Zitat von Husoko im Beitrag #44

Meine Frau tippte auf ihre Stirn und meinte:" Du willst doch wohl nicht ....


Hallo Rainer,

da bestätigt sich mal wieder, dass die Arbeitsgesetze auch im familiären Bereich anzuwenden sind:

§1: Der Chef (die Chefin) hat immer Recht!
§2: Sollte der Chef (die Chefin) mal nicht Recht haben, tritt automatisch §1 in Kraft.


Und dazu

Zitat von Husoko im Beitrag #44
Fazit: Scheiß moderner Zündungskram !


nur so viel:

am modernen Zündungskram liegt`s sicher nicht, eher an dem der`s eingestellt hat oder an dem, der falsch gekickt hat.

Gruß und gute Besserung
Wilfried

Husoko Offline




Beiträge: 385

29.07.2018 08:59
#48 RE: Heute auf der Straße Zitat · antworten

So ihr lieben,

mein Wohnwagen ist schon angehängt. Die Chefin guckt schon schäl, weil noch am Comp. sitze. Doch das muss noch raus !!

Wenn ich nach 8 Tagen wieder im Heimathafen bin werde ich euch mal was von Zündeinstellung und falschem Antreten erzählen !!! Ihr Lümmel !!!

Doch da gibt es schon wieder ein Problem. Die Rep.-Buchse für die Zundkerze (war schon drin, als ich den Kopf erwarb) hat sich leider verabschiedet,.....muss also (jetzt ordentlich) erneuert werden.

Freue mich schon auf den Disput !!

Rainer

Der Ton macht die Musik

Thomas Heyl Offline




Beiträge: 271

29.07.2018 11:30
#49 RE: Heute auf der Straße Zitat · antworten

Hallo Rainer,
schönen Urlaub!

@all: Zum Antreten und Zurückschlagen - da habe ich auch schon böse Dinge (mit)erlebt. Ein Kumpel hat sich bei seiner BSA A10 auf Sardinien sogar 'mal einen amtlichen Muskelfaseranriss zugezogen. Volker ist da zum Glück resinstent, seine Monster-Regina frisst nur Kickstarter, nicht Waden oder Knöchel .

Als leidgeprüfter Zeitgenosse ohne den Starthilfe-Pseudo-Fliehkraftregler an der Victoria KR26 N musste ich nach der Erleichterung des Schwungrads um 1,1 kg feststellen, dass es dann noch viel mehr Feingefühl braucht. Ist auch logisch, der Motor kann seine Drehrichtung jetzt viel leichter ändern ... Den ersten Kicker-Gummi hat mich das schon gekostet, ich bestelle jetzt 'mal zwei .

Na ja, in die neue Lima (fast fertig) soll eh' eine manuelle Zündzeitpunkt-Verstellung 'rein (fast fertig geplant). Echt schade, dass sich das nicht nutzen lässt, um den Motor rückwarts zu starten, was bei Zweitaktern wie bewiesen ja kein Thema ist - das wäre beim Gespann sehr nützlich :D .

Cheers, Langer

Husoko Offline




Beiträge: 385

14.08.2018 10:13
#50 RE: Heute auf der Straße Zitat · antworten

Hallo ihr witzigen Schlaumeier,


Urlaub und Rennveranstaltung St. Wendel (Saarl.) erfolgreich abgeschlossen.

Nun zu Euch:


Wie stellt denn der erfolgreiche Horexantreter seine Zündung ein? Nach Herstellerangaben? Nach Gefühl und (leidvoller) Erfahrung?


Wie tritt denn der erfahrene Horexantreter seine Regina mit MZ-B an ?


Bin sehr gespannt auf Eure witzigen Beschreibungen.


Grtuß und Glück Auf
Rainer

Der Ton macht die Musik

Lutz Offline




Beiträge: 63

14.08.2018 16:39
#51 RE: Heute auf der Straße Zitat · antworten

Bei der 500er einmal tupfen und einmal treten -> fertig
Bei der 400er zwei mal tupfen Gashahn ein ganz bisschen aufdrehen und 2-3 mal treten
Bei der 250er tupfen und öfters treten

Horexinamia Offline




Beiträge: 852

15.08.2018 07:54
#52 RE: Heute auf der Straße Zitat · antworten

....so ähnlich wie bei Lutz, alle Reginas (für unsere Lateiner, Reginae = Plural) haben unterschiedliches Startverhalten.

Zudem haben alle mit MZB ausgestatteten Reginas auch unterschiedliche Einstellungen. Wie schon über Doppelzündung philosophiert, auch bei der MZB lässt sich hier ein philosophisch-literarisch-technischer Ansatz für eine Diskussion finden. Schlicht formuliert:
Damals war Sprit schlecht, heute gut.
Damals war Zündfunken schlecht(er), heute Hochleistungszündfunken.

...und wieder kommt der Lateiner: Ergo..., man kann etwas mit der Frühzündung zurückgehen.

Ich habe das immer ausgetestet.

Am Rande, vielen schon bekannt, Vic wird es nicht interessieren , Powerdynamo (MZB) macht Ende August dicht und verkauft/übergibt das Geschäft an VAPE, die haben ja auch die E-Gedöns-Komponenten geliefert. Was mit den Preisen wird, bleibt mal abzuwarten.

Achso, Rainer, was macht Dein Fuß? Und Grüße an Deine Frau!

Horexgrüsse aus Baden-Baden
Dietmar

Husoko Offline




Beiträge: 385

15.08.2018 09:29
#53 RE: Heute auf der Straße Zitat · antworten

Hallo ihr Schlaumeier,

na, das waren ja tolle Tipps ! Habe Mikuni - nix Tupfer ! Habe auch auf später gestellt - Fuß dick !


Fuß wieder ok. Zyl.-Kopf noch in Reparatur (Kerzengewinde).


Nächste Meldung erfolgt so gegen Ende August mit rep. Kerzengewinde.


Wetten, dass ich die Reginae klein kriege.



Gruß und Glück Auf
Rainer

Der Ton macht die Musik

w650ilfried Offline



Beiträge: 359

15.08.2018 22:18
#54 RE: Heute auf der Straße Zitat · antworten

Hallo Rainer,

mal was anderes: wo gibt`s diese (Ehe-)Frauen, die Urlaub und Rennveranstaltung in Einklang bringen können?
Oder hast Du das etwa vor der Abreise verschwiegen und die Guzzi im Handgepäck versteckt?

Gruß
Wilfried

Husoko Offline




Beiträge: 385

15.08.2018 23:50
#55 RE: Heute auf der Straße Zitat · antworten

Hallo Wilfried,

Sie schraubt nicht mit, Sie schimpft auf die Guzzis, Sie fährt nicht mit zu den Rennveranstaltungen, Sie putzt keines unserer Motorräder, Sie hat aber alle Fäden in der Hand.
Da bin ich gerne eine (selbstgesteuerte) Marionette.


Gruß und Glück Auf
Rainer

Anmerkung: Horex hat mich verkloppt, dass fand Sie gut!!

Der Ton macht die Musik

prickelpit Offline



Beiträge: 27

17.08.2018 14:50
#56 RE: Heute auf der Straße Zitat · antworten

Hallo Rainer,
habe eine Regina 400 mit PD (MZB)-Zündung und Mikuni-Vergaser mit Choke-Fernbedienung. Die Hauptdüsengröße habe ich getreu nach Carl Hertweck fahrmäßig ausgetestet und bin bei Gr. 140 gelandet. 145 geht auch. Schalterstellung der PD-Steuereinheit (1 - 4) Off-On-Off-On. Bei Kaltstart: Choke ganz wenig ziehen, Kolben kurz nach OT stellen (Ventilausheber), kräftig treten, wenig bis kein Gas geben und meistens kommtse beim 1. Tritt. Bei warmen Motor: kein Choke, immer Kolben kurz nach OT, bei wenig Gas kräftig treten und der Motor erwacht. Habe selten Kickstarterrückschäge. Regina braucht aufmerksames konzentriertes Startprozedere. Viva la Diva. Wenn viele Leute zuschauen, klappts nicht immer gleich.
Viel Glück.
Klaus

nuntius Offline




Beiträge: 39

18.08.2018 10:16
#57 RE: Heute auf der Straße Zitat · antworten

Zitat Horexinamia: "Damals war Sprit schlecht, heute gut.
Damals war Zündfunken schlecht(er), heute Hochleistungszündfunken.

...und wieder kommt der Lateiner: Ergo..., man kann etwas mit der Frühzündung zurückgehen.

Deine Aussage zum Sprit volle Zustimmung. Aber der Schluss des "Latriners" ist ambivalent. Der Vorteil des modernen höher oktanigen Sprits wird durch weniger Frühzündung zugunsten unbelehrbarer Füsse verschenkt. So 3 bis 5 Grad mehr Frühzündung sollte Regina mit heutigem Benzin gegenüber dem früheren Klingelwasser vertragen und mit mehr Leistung und Drehfreude lohnen.

Zurückschlagen wird Regina nur wenn:

-Der unbelehrbare Fuß den Kickstarter unbedingt vor OT des Arbeitstaktes mit Macht gegen die Kompression wuchten will.
Das tut Regina nicht gut, weil unnötiger Verschleiß, und sie schlägt mit Recht zurück.

Wie in der Bedienungsanleitung und auch hier schon x-fach beschrieben wird der Kolben per Ventilausheber, hilfsweise mit viel Gefühl und ohne Zündung über den Fußmörderarbeitstakt hinweg gebracht. Dann Zündung an, und möglichst schnell, Kraft brauchts keine, die Schwungmasse beschleunigt. Nach leerem Arbeitstakt, Ausstoss- und Ansaugtakt bei geöffneten Ventilen kommt der Kickstarter in den Bereich des Freilaufs. Allein die vom Fuss entkoppelte Schwungmasse läuft gegen OT und einen mehr oder weniger vorauseilenden Funken.

Wie der Sprit für ein Zurückschlagen oder ein Starten der Regina aufbereitet wurde, Amal, Bing, Mikuni, Einspritzung.... ist bei dem Thema völlig wurscht. Ebenso wie der Zündfunke erzeugt wurde.

Nur wer gerne den Löwen am Schwanz zieht, der soll bei eingeschalteter Zündung immer mal gegen die Kompression wippen, Zuschauern die mörderische Kompression der Regina vorführen und erklären dass ein Männermotorrad mindestens 80 Kilo Männlichkeit zum Antreten braucht.

w650ilfried Offline



Beiträge: 359

18.08.2018 20:20
#58 RE: Heute auf der Straße Zitat · antworten

Zitat von Husoko im Beitrag #55

Sie schraubt nicht mit, Sie schimpft auf die Guzzis, Sie fährt nicht mit zu den Rennveranstaltungen, Sie putzt keines unserer Motorräder, Sie hat aber alle Fäden in der Hand.
Da bin ich gerne eine (selbstgesteuerte) Marionette.


Hallo Rainer,

gut so, hab schon gedacht Deine Frau wäre "abnormal"

Gruß
Wilfried

Husoko Offline




Beiträge: 385

20.08.2018 22:04
#59 RE: Heute auf der Straße Zitat · antworten

Hallo Wilfried,

kennst du den Spruch? Die kluge Frau folgt ihrem Mann, wohin sie will. Meine ist so ein Luder.


Hallo nuntius, hallo prikelpit,


alles klar. So war es doch eigentlich immer. Ob ich bei meinem Startversuch schon etwas zu weit in Richtung Verdichtung war, vermag ich nicht mehr zu sagen. Muss aber sehr wohl schon so gewesen sein. Kinder, das Ding hat ja vorher in der Probephase einwandfrei funktioniert.

Allerdings habe ich nie die Zündung ausgeschaltet, wenn ich auf Tuchfühlung ging. Werde den Tipp, sobald der Z.-Kopf wieder drauf ist beherzigen.


GuG
Rainer

Der Ton macht die Musik

Husoko Offline




Beiträge: 385

04.09.2018 09:47
#60 RE: Heute auf der Straße Zitat · antworten

So ihr Jung's,

wenn der ZZP ordentlich eingestellt ist flutscht es. Aus unerfindlichen Gründen hatte sich das Polrad der Lima verdreht - mindestens um 30 mm in Richtung früh !! Konnte also auch gar nicht anders gehen, als mir eins unter die Sohlen zu geben.


Fröhliches Frotzeln

Rainer

Der Ton macht die Musik

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Das Logo Horex ist eine eingetragene Wortbildmarke, deren Rechtsinhaber über das Internet des "Deutsches Patent und Markenamt" identifiziert werden kann
Xobor Forum Software von Xobor