Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 966 mal aufgerufen
 Empfangshalle / News
Airman057 ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2014 17:29
Vorstellung Zitat · antworten

Hallo, mein Name ist Hans-Hermann Hansen (H3), bin 1957 geboren, also schon ein "Oldtimer".
Gelernt habe ich ursprünglich einmal den Beruf Elektro Installateur, habe dann bei der Bundeswehr 1976 - 1984 eine Ausbildung zum Flugzeug-Mech.Meister gemacht.
Danach Weiterbildung zum KFZ Mech. Mstr. und Landmaschinen Mech. Mstr.so wie eine Ausbildung zum Schweiß-Fachmann.
Bin jetzt seit 28 Jahren selbständig und betreibe eine Autowerkstatt mit Handel, so wie Landmaschinenreparatur und Stahlbau.
Aktuell habe ich gerade eine Regina 400 erstanden, sie ist jetzt per Spedition zu mir unterwegs.
Es ist ein Restaurierungs-Objekt zu ca. 80% komplett.
Ich bastle gern nach Feierabend und an Wochenenden und freue mich schon auf mein Restaurationsobjekt "Horex Regina".
Vor ca. 35 Jahren haben sind wir mit einer scharf gemachten Regina 350 auf der Speedway Bahn gefahren und haben so ein wertvolles Motorrad einfach "verheizt" :-(, heute undenkbar.
Mein weiteres Hobby ist das Fliegen historischer Flugzeuge, wie Boing Stearman, Bölkow 207, Piper J3C usw.
Habe 1997 einen Pilotenschein gemacht und bin seither über 1000 Stunden in der Luft gewesen, habe fast ganz Europa bereist.

Ich werde weiter berichten, sobald meine Regina angeliefert wurde und sich weitere Fragen zur Restaurierung auftun.
VG
Hans-Hermann

Horexinamia Offline




Beiträge: 775

07.10.2014 22:24
#2 RE: Vorstellung Zitat · antworten

Hallo Hans-Hermann,

Danke für die tolle Vorstellung, wenn man Dein Profil (großes Lob für das komplette Ausfüllen) liest, dann kann ich nur sagen,......Dein Ansprechpartner kann und darf eigentlich nur Vic sein, denn wieviele Horextreiber haben YAK fliegen als Hobby? Und dann noch Flug.-Monteur, das kann nur interessanter Stoff geben.

Horexgrüsse aus Baden-Baden
Dietmar

Curts_Regina ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2014 10:37
#3 RE: Vorstellung Zitat · antworten

Welcome on board!

hrx Offline



Beiträge: 49

09.10.2014 09:23
#4 RE: Vorstellung Zitat · antworten

Hallo Airman
Dann wäre es ja schön,wenn du Samstag eine Ehrenrunde mit einem Doppeldecker machen könntest Uber das Maimarktgelände,denn der Flugplatz ist ja unmittelbar nebenan.
Wir werden schonmal Ausschau halten.
Albert

Airman057 ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2014 10:31
#5 RE: Vorstellung Zitat · antworten

Hallo hrx,
mein "Stammflugplatz" ist Flensburg. Ein bisschen weit weg für mal kurz einen Überflug machen.
Die Boing Stearman macht ca 90 Knoten Reise, dass sind ca.167 km/h.

VG
Airman

Vic Offline



Beiträge: 447

11.10.2014 01:52
#6 RE: Vorstellung Zitat · antworten

Salü auch von mir.
Ja, es ist garnicht so selten, daß Leute häufig mehrere Interessen miteinander gemein haben. Grad bei Leuten mit Benzin im Blut findet man nicht wenige, die sich für Vieles und Ähnliches interessieren, was kracht und stinkt: Alte Autos, Motorräder, Flugzeuge, Dampfmaschinen, Winchester usw. .
Sind unter den genannten Fliegern eigene dabei oder sind die auszuleihen ? Für Reisen ist die Stearman grad nicht ideal. Arthur hat seine in Eggenfelden gleich nebenan stehen. Bei gemeinsamen Flügen hängt die 18 T im Himmel wie bei bei Bergfahrten mit 20 Prozent Steigung.
Ich bin mir sicher, Du wirst mit der Horex viel Spaß haben: Als Schrauber hat man kaum Grenzen in der Umsetzung eigener Vorstellungen. Dagegen in der Fliegerei zählt das Papier erheblich mehr als die Technik, mit sehr begrenzten Möglichkeiten - wenn man strikt legal bleiben will .........

Vic

Airman057 ( gelöscht )
Beiträge:

11.10.2014 11:23
#7 RE: Vorstellung Zitat · antworten

Hallo Vic
da stimme ich dir zu.
Die Stearman gehört einem guten Freund von mir, ist Baujahr 1943 und in einem " Best-Zustand".
Mir gehört eine Bölkow 207T ( es gibt noch maximal eine Handvoll davon ).
T steht für Trainer, sie ist Kunstflugtauglich und ich mache auch alle positiven Figuren damit.
Man kann schon selbst an diesen Oldtimern herumbasteln, immer in Absprache mit dem LTB und Prüfern.
Um so mehr freue ich mich auf die Regina 400, die ich auch möglichst in einen "Best-Zustand" bringen möchte.
Sobald sie bei mir in der Werkstatt steht, werde ich eine Bestandsaufnahme machen und schauen, was für Teile ich dazu benötige.
Bin schon gespannt, was mich erwartet.

VG
Airman

 Sprung  
Das Logo Horex ist eine eingetragene Wortbildmarke, deren Rechtsinhaber über das Internet des "Deutsches Patent und Markenamt" identifiziert werden kann
Xobor Forum Software von Xobor