Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 428 mal aufgerufen
 Youtube und eigene Videos
georgios_s_griechenland Offline




Beiträge: 137

03.05.2018 17:04
Hebebuehne Zitat · antworten

Hallo

Was denkt Ihr fuer ein Umbau von so eine Hebebuehne. Kann die sicher genug sein?

https://youtu.be/goPb4AXxG4w

Gruss
Georgios

w650ilfried Offline



Beiträge: 359

03.05.2018 18:05
#2 RE: Hebebuehne Zitat · antworten

.... Hebebühne ???

georgios_s_griechenland Offline




Beiträge: 137

03.05.2018 18:18
#3 RE: Hebebuehne Zitat · antworten

Das war das video fuer die Tochter. Wir hatten zusammen so ne art Sleim gemacht.

Hier das richtige video

https://www.youtube.com/watch?v=Qjs-kN4KVyU&app=desktop

ralfhotel Online

Forumsbetreiber und Administrator


Beiträge: 631

04.05.2018 07:15
#4 RE: Hebebuehne Zitat · antworten

So richtig viel Höhe gewinnst du nicht mit dem Ding, es gibt Hebebühnen für
rund 300 Euro, die sind stabil und aus Metall.

Gruß Ralf

georgios_s_griechenland Offline




Beiträge: 137

04.05.2018 08:09
#5 RE: Hebebuehne Zitat · antworten

Hallo Ralf,

Das mit der Hoehe habe ich mir auch gedacht und allgemein ob es sich lohnt.

Die Hoehe ist ca. 42-45 cm. Fuer Hebebuehne in GR brauche um die 370 Euro + Versandkosten (30 - 40 Euro aber man hat eine Hebebuehne.

Wenn man es grob berechnet diesen heber umzubauen kostet es ca.

Heber + Versankosten 140 Euro
Metallplatte usw. 60 Euro
+ die Arbeit
Gesamtsumme mehr oder wenniger 200 Euro

Um 200.00 zu Sparren und keine richtige Hebebuehne zu haben? Vielleicht lohnt es sich nicht.

Gruss
Georgios

w650ilfried Offline



Beiträge: 359

04.05.2018 21:31
#6 RE: Hebebuehne Zitat · antworten

Hallo Georgios,

hier mal meine Umsetzung zum Thema Hebebühne:
Da ich nur einen kleinen Kellerraum für mein Hobby habe und eine käufliche Motorradbühne dort zu viel Platz wegnimmt habe ich mir ein Hebezeug gebaut und schiebe bei angehobenem Motorrad einfach (vorerst noch) zwei zusammengeschraubte Biergarnitur- Sitzbänke drunter und lasse wieder ab. Zur Sicherheit und besseren Stand lass ich die Hebegurte einfach dran, geht aber auch ohne.
Die elektrische Seilwinde gibt`s mit 400 KG Zugkraft (mit Umlenkrolle, ist dann auch nicht so schnell) für 90 Euro, z.B.: https://www.ebay.de/itm/Rotfuchs-Elektri...lwPdlJ0wHdx8cyw
Wegen der geringen Raumhöhe hab ich die Winde an der Wand befestigt und ziehe mit einem entsprechend zusammengenähten Gurtband (war mal ein Spanngurt) über Umlenkrollen die Maschine hoch.
Als Umlenkrollen habe ich gebrauchte Spannrollen vom Zahnriementrieb von Automotoren genommen, die kriegst du in der Werkstatt deines Vertrauens sicher umsonst!
Diese habe ich mit U-Profilen per Stahlanker in der Betondecke verschraubt.
Hier ein paar Bilder (bitte seht über das geordnete Chaos hinweg, ist halt kein Reinraum)

LG Wilfried

georgios_s_griechenland Offline




Beiträge: 137

05.05.2018 21:29
#7 RE: Hebebuehne Zitat · antworten

Hallo Wilfried

Auch eine gute Loesung. Gefaellt mir

Regina 400 »»
 Sprung  
Das Logo Horex ist eine eingetragene Wortbildmarke, deren Rechtsinhaber über das Internet des "Deutsches Patent und Markenamt" identifiziert werden kann
Xobor Forum Software von Xobor