Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 2.285 mal aufgerufen
 Empfangshalle / News
Seiten 1 | 2
CryBaby Offline




Beiträge: 15

09.07.2015 00:15
Neuer Horextreiber aus Bretten grüßt euch Zitat · antworten

Hallo Horex-Freunde,

der Anstand gebietet es auch in einem Forum und daher möchte ich mich gerne euch kurz vorstellen. Ich heiße Manu und komme aus dem badischen Bretten und bin 34 Jahre alt. Ich fahre schon motorisierte 2Räder seit ich den Mofaführerschein machen durfte. Damals ging alles los. Alle anderen fuhren Hercules oder Kreidler und bei mir wurde es eine alte Mobylette Bj. 1969 aus Frankreich, die ich damals mit meinem Dad restauriert habe. Ich war schon immer verückt nach 1 oder 2-Zylinder und am besten mit viel Hubraum und Drehmoment. Mit 16 kam dann eine Yamaha Virago 125 her und ich konnte es kaum erwarten endlich ein richtiges Motorrad zu fahren mit mehr Dampf. Nach meinem 18 Geburtstag stieg ich dann auf eine Honda Shadow 750 um. Man merkt schon ich war schon immer ein Chopperfahrer. Mit Straßenmaschinen und 4Zylindern konnte ich noch nie etwas anfangen. Diesen Motoren fehlt einfach der Heartbeat, der mir schon als Kind Gänsehaut bereitete, wenn ich ein Eintopf oder Zweitopf hörte. Mein 2. Motorrad war dann eine Honda Magna 750. Diese hatte einen 4Zylinder V-4 Motor und hatte zwar Leistung ohne Ende aber leider viel zu wenig Drehmoment, man musste sie immer hochjagen und dann ging es richtig vorwärts. Das Teil fuhr ich knapp ein Jahr und dann verkaufte ich sie wieder. War nicht mein Ding. Das 3. Motorrad war dann eine Yamaha WildStar 1600 und nach der Probefahrt hatte ich mich sofort verliebt. Bis zu diesem Zeitpunkt wusste ich eigentlich noch gar nicht was Drehmoment heißt. Die 1,6 Liter auf zwei Töpfen sorgen seit 2004 für Fahrspass und Hochgefühl ohne Ende. Ich muss dazu sagen, dass ich die Wilde immer weiter umgebaut habe, bis nach vielen Jahren mein Traummotorrad entstanden ist.
image.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Mich faszinieren schon immer alte Fahrzeuge und schon immer war ein Oldtimermotorrad ein Traum von mir. Ich hatte aber nicht vor eines zu kaufen. Es stehen gerade wichtigere Dinge an wie Haussannierung und Hochzeit. Vor 2 Jahren war ich auf meiner Baustelle und hörte ein brutales donnerndes Motorgeräusch und ihr müsst wissen, meine WildStar hat selbst schon einen Wahnsinnssound. Aber dieser Ton war anders. Ich ging raus auf die Straße und entdeckte auf der anderen Straßenseite mehrere Leute mit alten Motorrädern in einer Einfahrt. Ich ging einfach mal hin und quatschte alle an. Sie sahen wie begeistert ich beim Anblick der alten und schönen Maschinen war. Und jetzt ratet mal was da für eine Maschine lief? Eine Horex Regina 400! BamBamBam...BamBam....Pufffffffff!

Naja damals vor zwei Jahren hab ich mich wohl mal wieder in ein Fahrzeug verliebt, in die Regina mit ihrem wunderschönen Motor und Sound. Wie es der Zufall so will, bin ich vor kurzem durch einen Freund zu einer Horex Regina 400 von 1954 gekommen. Vor 3 Wochen hab ich sie gekauft und die letzten Wochen komplett in der Garage verbracht. Sie stand zwar noch technisch sehr gut da, war aber etwas vernachlässigt und verlebt. Ich hab alles zerlegt, bis auf den Motor und Getriebe und alles gereinigt, entfettet und poliert. Viele Nächte damit verbracht die geschmiedeten Aluteile zu polieren, Motor und Getriebeöl erneuert, viel Kabel neu verlegt, verlötet und mit Schrumpfschlauch überzogen. Danach neue Kupplungsscheiben eingebaut und Zündung, wie Ventilspiel nachgestellt und die Batterie und Benzinhahnen ersetzt. Mittlerweile steht sie echt super da und läuft auch schon ganz gut. Heute hab ich meine erste Probefahrt gemacht und war permanent nur noch am grinsen. Ihr habt also wohl einen neuen Horexfan in eurer Gemeinde.
Meine Regina:

image_2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
image_3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
image_4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
image_5.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Vor ein paar Tagen hab ich euer Forum gefunden, Super Sache und im Voraus schon Mal vielen Dank an den Betreiber und die Moderatoren. Die Horex ist absolutes Neuland für mich, da gibts bestimmt noch viel zu lernen, auch wenn die Technik simpel ist. Ich freu mich auf jeden Fall auf tolle Forengespräche und auf euer KnowHow.

Grüße
Manu

Horexinamia Online




Beiträge: 747

09.07.2015 09:29
#2 RE: Neuer Horextreiber aus Bretten grüßt euch Zitat · antworten

Hallo Manu,

jepp, im badischen sind schon viele Horex-Treiber unterwegs. Wenn wir mal wieder von Baden-Baden aus nach zum Technik-Museum nach Sinsheim donnern, dann werden wir Dich wohl aufsammeln.

Die richtigen Streben für das Vorderradschutzblech werden wir auch noch finden , ansonsten hast Du Dir eine schöne Regina an Land gezogen.

Kickstarter ist ja interessant. Zündspule ist bereits unterm Tank, also man hat da schon was gedacht.

Horexgrüsse aus Baden-Baden
Dietmar

Rebell S Offline




Beiträge: 239

09.07.2015 12:43
#3 RE: Neuer Horextreiber aus Bretten grüßt euch Zitat · antworten

Hey Manu,
herzlichen Dank für die Vorstellung. Ausführlich.
Viel Spaß mit deiner neuen Lady und bestimmt sieht man sich mal irgendwo.

Gruß Rebell S

toni-47 Offline



Beiträge: 47

09.07.2015 13:33
#4 RE: Neuer Horextreiber aus Bretten grüßt euch Zitat · antworten

hallo manu!
da schliese ich mich gerne an!
schönes mobed!
grüße ..toni!

ralfhotel Offline

Forumsbetreiber und Administrator


Beiträge: 506

09.07.2015 19:18
#5 RE: Neuer Horextreiber aus Bretten grüßt euch Zitat · antworten

Ach wie ist das schön, wir Badener werden zur größten Horex Gemeinde in Deutschland !!!

Herzlich willkommen im Forum und viel Spaß mit der Horex !!!


Gruß Ralf

CryBaby Offline




Beiträge: 15

09.07.2015 23:14
#6 RE: Neuer Horextreiber aus Bretten grüßt euch Zitat · antworten

Hallo Leute,

Vielen Dank an euch! Schön euch hier kennen zu lernen.

Heute habe ich eine Testfahrt gemacht, weil ich irgendwie noch ein gefühltes Zündungsproblem habe. Irgendwann merkte ich, dass sie von alleine Gas gibt, als wäre der Vergaserbaum hängen geblieben. Schnell nach Hause und alles aufgeschraubt und ich dachte ich spinne. Unten im Vergaser sitzt doch eine Düse, die von unten in ein Gegenstück geschraubt ist. Jedenfalls war das Gegenstück und die Düse komplett lose im Vergaser drin gelegen. Scheinbar hat es die beiden Teile auseinander vibriert. Sowas hab ich noch nicht gesehen. Wahrscheinlich blieb wegen dem Gegenstück auch der Vergaserbaum ständig hängen und konnte nicht mehr runter. Naja alles wieder zusammengeschraubt und läuft wieder. Bis auf das doofe Zündungsproblem, aber daran forsche ich ja weiter.

Ach ja die Spezialmutter von meinem wunderschönen Kickstarter hatte sich auch gelöst. Die Regina schüttelt ganz schön. Es war eine abenteuerliche Ausfahrt.

Und ihr könnt mir ja gerne mal zeigen, wie die richtigen Streben für den Frontfender aussehen.
Grüße
Manu

Volker Offline




Beiträge: 185

10.07.2015 06:50
#7 RE: Neuer Horextreiber aus Bretten grüßt euch Zitat · antworten

Hallo Manu,

herzlich Willkommen und viel Spaß mit deiner Regina!

Dein Kickstarter stammt von einer Triumph BDG 250 - siehe Link:

http://www.meisterdinger.de/triumph/BDG250_mb1.jpg

Die vorderen Schutzblechstreben siehst Du auf dem Foto.

VG
Volker
Regina 500 b.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Husoko Offline




Beiträge: 311

10.07.2015 08:16
#8 RE: Neuer Horextreiber aus Bretten grüßt euch Zitat · antworten

Hallo Manu,

auch von mir ein herzliches Willkommen. Schön, Deine Regina...und wie beneide ich Dich (und die Anderen)um den schönen,verchromten Tank!
Wo Dein Kickstarter herkommt ist Dir ja schon mitgeteilt worden, drum sage ich Dir, wozu das Loch in der linken Hälfte des Lampenhalters gebohrt wurde. Für den Rückspiegel, in dem man sowieso nix erkennen kann!
Tipp: Betrachte die Vibrationen als Massage !!!

Husoko

Der Ton macht die Musik

gerryz Offline




Beiträge: 60

12.07.2015 20:00
#9 RE: Neuer Horextreiber aus Bretten grüßt euch Zitat · antworten

Zitat von ralfhotel im Beitrag #5
Ach wie ist das schön, wir Badener werden zur größten Horex Gemeinde in Deutschland !!!

Gruß Ralf


da kann ich nur zustimmen!

Husoko Offline




Beiträge: 311

12.07.2015 22:15
#10 RE: Neuer Horextreiber aus Bretten grüßt euch Zitat · antworten

Zitat von gerryz im Beitrag #9
Zitat von ralfhotel im Beitrag #5
Ach wie ist das schön, wir Badener werden zur größten Horex Gemeinde in Deutschland !!!

Gruß Ralf


da kann ich nur zustimmen!


Hallo Ihr Badener Jungs,

.........und hier die Fröhlichen aus NRW.

DSC_0718.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Der Ton macht die Musik

Horexinamia Online




Beiträge: 747

13.07.2015 10:58
#11 RE: Neuer Horextreiber aus Bretten grüßt euch Zitat · antworten

Die Demut von Egbert zu den Horexen ist einfach lobenswert.

Horexgrüsse aus Baden-Baden
Dietmar

gerryz Offline




Beiträge: 60

13.07.2015 12:37
#12 RE: Neuer Horextreiber aus Bretten grüßt euch Zitat · antworten

Sobald meine Regina wieder rollt schlage ich ein Badner-Treffen vor, bei dem dann ein Gruppenbild gemacht wird ;)
Dann lerne ich vielleicht endlich auch mal noch ein paar Forumsmitglieder persönlich kennen :)

ralfhotel Offline

Forumsbetreiber und Administrator


Beiträge: 506

13.07.2015 17:35
#13 RE: Neuer Horextreiber aus Bretten grüßt euch Zitat · antworten

Gerry, wo ist das Rad ????

Husoko Offline




Beiträge: 311

13.07.2015 19:12
#14 RE: Neuer Horextreiber aus Bretten grüßt euch Zitat · antworten

Hallo Dietmar,

fast richtig erkannt, doch E. ist vor der Husoko in die Knie gegangen

Rainer

Der Ton macht die Musik

Horexinamia Online




Beiträge: 747

13.07.2015 19:46
#15 RE: Neuer Horextreiber aus Bretten grüßt euch Zitat · antworten

Rainer,

jetzt wo Du es mir sagst, stimmt der Blick geht eindeutig in Deine Richtung. Egbert war bestimmt mal Messdiener, er hat noch das "unangetaste" Lächeln im Gesicht und ihm scheint da Knien (trotz des hohen Alters) schmerzfrei ertragend. Es ist der Glaube an Deine Schrauberkunst......, wohl wissend, dass Egbert selbst ein exzellenter Schrauber vor Gottes Angesicht ist.

Horexgrüsse aus Baden-Baden
Dietmar

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Das Logo Horex ist eine eingetragene Wortbildmarke, deren Rechtsinhaber über das Internet des "Deutsches Patent und Markenamt" identifiziert werden kann
Xobor Forum Software von Xobor